GeoNews - 21.07.2010

Geonews Archiv 21.07.2010


Geowissenschaften und Ökologie

Quelle: IDW Online
Wed, 21 Jul 2010 15:24:00 GMT
Helmholtz Zentrum München entschlüsselt molekularen Selbstschutz-Mechanismus
München, 21. Juli 2010. Das Wissenschaftlerteam unter Leitung von Dr. Vigo Heissmeyer vom Institut für Molekulare Immunologie des Helmholtz Zentrums München hat einen molekularen Mechanismus entschlüsselt, der dazu beiträgt, den Organismus vor dem Angriff durch das eigene Immunsystem zu schützen und so Autoimmunkrankheiten wie Lupus erythematodes* zu verhindern. Die Forscher zeigten, dass das Protein Roquin der Hauptakteur ist und, entgegen bisheriger Annahmen, microRNAs* keine Rolle spielen. Die renommierte Fachzeitschrift Nature Immunology hat die Ergebnisse online am 18. Juli veröffentlicht.
Wed, 21 Jul 2010 13:15:00 GMT
Stuttgarter Wissenschaftler an Energieprognose bis 2030 beteiligt - Energiespar- und Umweltziele sind haltbar
Deutschland erfüllt wesentliche internationale energie- und umweltpolitische Ziele und Verpflichtungen. So lautet das Fazit der Studie ?Die Entwicklung der Energiemärkte bis 2030 - Energieprognose 2009?, die vom Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER) der Universität Stuttgart im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWI) erstellt wurde. Projektpartner des IER waren das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), Essen, und das Zentrum für Europäische Wirtschaftforschung (ZEW), Mannheim.
Wed, 21 Jul 2010 12:59:00 GMT
Universität Freiburg: Medizin aus Moos
Menschliches Protein im Moosbioreaktor produziert
Wed, 21 Jul 2010 12:12:00 GMT
Demografische Herausforderung
Nr. 2/2010 von ?Demografische Forschung Aus Erster Hand? erhältlich Die Ausgabe 2/2010 des Informationsblattes ?Demografische Forschung Aus Erster Hand? ist von nun an erhältlich unter www.demografische-forschung.org.
Wed, 21 Jul 2010 11:34:00 GMT
Kooperationsvertrag mit der chinesischen Hebei Universität unterzeichnet
Mit der Hebei University of Technology, einer der renommiertesten chinesischen Universitäten, schloss die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in diesen Tagen einen Kooperationsvertrag ab. Für die Bewilligung eines Antrags auf Forschungsfördermittel beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) stellt er eine erwünschte Voraussetzung dar. Es geht um das Projekt ?Fremdstoffeinflüsse bei der Kristallisation ? besonders um Anwendungsfälle von anorganischen Stoffen? am Zentrum für Ingenieurwissenschaften der MLU.
Wed, 21 Jul 2010 11:12:00 GMT
Pflanzen gegen Dürre wappnen - Neuer Bayerischer Forschungsverbund
36 Grad im Schatten, seit Wochen kaum Regen. Der Mais wächst nicht, das Getreide wird zu früh reif. Wie können Pflanzen immer länger werdende Hitze- und Dürreperioden schadlos überstehen? Das untersucht ein neuer bayerischer Forschungsverbund, an dem die Uni Würzburg beteiligt ist.
Wed, 21 Jul 2010 10:47:00 GMT
Kein erhöhtes Fehlbildungsrisiko für Neugeborene in der Umgebung von Biblis und Philippsburg
Kleinkinder in der näheren Umgebung der Kernkraftwerksstandorte Biblis und Philippsburg haben kein höheres Risiko, mit einer angeborenen Fehlbildung zur Welt zu kommen als Kinder in anderen Regionen Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Studie des Geburtenregisters der Universität Mainz im Auftrag des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS).
Wed, 21 Jul 2010 09:06:00 GMT
Jahrestagung: ?Nachhaltige Produktion: Rohstoffsicherung und Energieeffizienz?
Nachwachsende Rohstoffe und Bioraffinerien sind ein Schwerpunktthema bei der diesjährigen ProcessNet-Jahrestagung und der 28. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen vom 21. bis 23. September 2010 im EUROGRESS Aachen. Eröffnet wird das gemeinsame Programm der Verfahrenstechniker und Biotechnologen mit einem Vortrag über das Projekt DESERTEC.




Latest NASA Images
credits: NASA Newsroom

Oil Slick in the Gulf of Mexico

Dust Storm over Bolivia

Cape Kazantip, Kerch Peninsula, Southern Sea of Azov, Ukraine

Big Bend National Park

Aquatic Dead Zones

Land Surface Temperatures, Early July 2010

Jakobshavn Glacier Retreat

Heavy Rain in China

Archipel des Tuamotu

Science and Nature

Quelle: BBC World News
Divers find ancient monkey fossil
Scuba divers find the fossilised bones of an ancient, tiny monkey in a cave in the Caribbean, revealing clues about the origin of primates in the region.
'Lost' insect turns up anew in UK
The dainty damselfly re-appears in the UK after an absence of more than 50 years, probably assisted by climate change.
Call for next major space mission
The European Space Agency is to call upon scientists to come up with ideas for the next great space mission.
Astronomers detect 'monster star'
The most massive star ever seen has been observed by an international team using the Very Large Telescope facility in Chile.
Vibrations 'to replace batteries'
A Japanese electronics firm shows off a vibration-harvesting generator that could replace batteries.
Weather threat for BP spill site
Experts are considering whether a possible tropical cyclone could disrupt work at the site of the BP oil spill.
China oil pollution worries grow
Pollution worries and fears of a disruption to oil supplies increase after a large pipeline blast in eastern China.
EU calls time on old coal mines
Loss-making coal mines across the EU will have to close over the next four years, the European Commission says.


Zu den heutigen Nachrichten